Corona Stufe 3

Seit einigen Tagen liegt die 7-Tages-Inzidenz auch im Landkreis Rosenheim über dem Schwellenwert. Aus diesem Grund wird für den Landkreis Rosenheim eine neue Allgemeinverfügung erlassen.

Darin wird die Stufe 3 des Rahmen- und Hygieneplans angepasst an das Infektionsgeschehen.

Die bisher gültigen Maßnahmen des Rahmen- und Hygieneplans sind weiterhin umzusetzen. Wichtig ist die Reduzierung der Kontakte.

 

Ab dem 09.11.2020 gilt zudem folgendes:

- die Bildung von festen Gruppen ist verbindlich. Eine Durchmischung der Gruppen in den Randzeiten oder für spezielle Angebote wird nicht mehr möglich sein,

- das Betreuungspersonal muss festen Gruppen zugeordnet werden.

- auf dem gesamten Kindergartengelände ist Maskenpflicht für Besucher, Eltern, Personal. Dies gilt auch im Freien.

- Ein Besuch mit leichtem Schnupfen und/ oder gelegentlichem Husten (ohne Fieber, ohne Kontakt zu SARS-CoV2 Infizierten) ist nur mit negativem PCR-Test auf SARS-CoV-2 möglich. Bleibt das Kind zu Hause, ist kein Test nötig.

Die Allgemeinverfügung gilt vorerst bis 29.11.2020.

Weitere Nachrichten